Leuchtturm

Related Media: Leuchtturm

Kvitholmen Fyr

Kvitholmen Fyr

Kvitholmen Fyr 63°01'N 07°14'O Kvitholmen (Kvit=weiß) wurde zunächst in einer niederländischen Karte aus dem Jahre 1685 erwähnt und dort als „Whitholmen“ bezeichnet. Der charakteristische Holmen war ein wichtiges Merkmal für… Weiterlesen »Kvitholmen Fyr

Utvær

Utvær ist die westlichste Inselgruppe Norwegens und liegt ca. 8 km von Ytre Sula in der Gemeinde Solund. Sie ist die einzige Gemeinde die nur aus Inseln besteht. Steinsøy bei… Weiterlesen »Utvær

Kråkenes Fyr

Kråkenes Fyr

Kråkenes Fyr 62°02'N 04°59'O 1892 machte die Kristiansund Skipper Vereinigung auf die Notwendigkeit eines Leuchtturmes an der nördlichen Seite der Insel Vågsøya aufmerksam. 1904 wurde diese Bitte noch einmal verstärkt… Weiterlesen »Kråkenes Fyr

Ryvarden Fyr

Ryvarden

Ryvarden Auf der Spur von Ramnaflóke Ryvarden Fyrstasjon liegt an der Mündung des Bømlafjords. Bereits um 1800 wies eine Art Leuchtfeuer den Seeleuten den Weg und wurde oft ausgebessert. 1849… Weiterlesen »Ryvarden

Fedje

Fedje Norwegens westlichste Kommune Fedje ist Norwegens westlichste Kommune und liegt wie ein einsamer Grenzposten weit draußen vor der Küste. 125 größere und kleinere Inseln umgeben die Hauptinsel Fedje, die… Weiterlesen »Fedje

Hanstholm Fyr

Hanstholm Fyr 57°07'N 08°36'O Es gibt eine recht tragische Geschichte zur Entstehung des Leuchtturms. Der Erbauer, bekanntes Stadtratsmitglied und Kapitän G. N. Sibbern, der auch Mitglied der Kommission gewesen war,… Weiterlesen »Hanstholm Fyr

Leuchtturm Hirtshals

Hirtshals Fyr

Hirtshals Fyr 57°35'N 09°57'O Hirtshals Fyr steht an der Westküste von Nordjylland, er ist 35 Meter hoch und steht auf einem 27 Meter hohen Hügel. Ursprünglich stand hier ein Signalmast… Weiterlesen »Hirtshals Fyr

Bovbjerg Fyr

Bovbjerg Fyr

Bovbjerg Fyr 53°31'N 08°07'O Bovbjerg Fyr wurde 1877 auf dem höchsten Punkt des Steilhangs gebaut. Vom 26 m hohen Leuchtturm geniesst man eine einmalige Aussicht. Bei klarer Sicht kann man… Weiterlesen »Bovbjerg Fyr